Unser Kaffee

Herzstück unserer Angebotes ist unser Kaffee. Vollautomaten liefern schnell und einfach Kaffee –  Kaffeebohnen reinschütten, Produkt auswählen, Knopf drücken und fertig. So einfach kann es gehen. Das Ergebnis ist ein guter, ordentlicher Kaffee. Warum machen wir es nicht so? Wir mahlen unseren Kaffee in einer eigenen Kaffeemühle, füllen den frisch gemahlenen Kaffee in einen Siebträger, pressen den Kaffee und fixieren den Siebträger mittels eines Bajonettverschlusses in der Kaffeemaschine.

Nur durch den optimalen Druck, den eine Siebträgermaschine aufbaut und der bei etwa 9 bar liegt, wird richtiger Espresso, nach italienischem Vorbild erzeugt.

Das nächste Thema das uns beschäftigt hat ist die Auswahl der Kaffeesorte.Auch hier wollten wir etwas Besonderes für unsere Gäste. Wir wollten keinen Industriekaffee und machten uns auf die Suche nach einer Kaffeerösterei. Wir wurden schließlich in Ptuj in Slowenien fündig. Dort betreibt Filip eine Boutique-Kaffeerösterei. Wir ließen es uns nicht nehmen dem kleinen Betrieb einen Besuch abzustatten:

Filipo1

Seither beziehen wir unseren Kaffee von dort. Filip garantiert uns immer beste Qualität. Er röstet den Kaffee frisch, verpackt ihn und schickt ihn sofort an uns ab.

Kaffeebohnen

Kaffeebohnen im Rohzustand

Wir bekommen nie große Mengen, damit ist sichergestellt, dass der Gast stets frisch gerösteten Kaffee genießen kann. Besser geht es nicht!

Columbo Caffe

Columbo Caffe

Hier geht es auf die Homepage von Columbo Caffe

Übrigens: Wir verwenden zur Zubereitung des Kaffees  belebtes Grander-Wasser!